Startseite

DAS KONZEPT

Auftrags-verfolgung

Verknüpfung von Auftragsnummern mit Produktionsdaten jeder Maschine einer Anlage

Echtzeit Monitoring

Überwachung kritischer Verläufe von Produktionsparametern

Historische Datenanalyse

Vergleichbarkeit von Produktionsparametern gleicher Produkte aus verschiedenen Aufträgen. Identifikation optimaler Bedingungen.

Reporting-funktion

Automatisierte Erstellung von Reports aus Produktionsdaten zur Qualitätsüberwachung.

DIE TECHNISCHE UMSETZUNG

Mit unserer einfach zu installierenden Hardware, die an die Steuerungen der Komponenten Ihrer Produktionslinie angeschlossen wird, besteht sofortiger Zugriff auf die Plattform und Visualisierung.

DIE FUNKTIONALITÄTEN

Dashboard

Überblick über die wesentlichen Parameter einer ganzen Produktionslinie inklusive Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit. Ausgangspunkt für detaillierte Einblicke in die aktuellen und historische Betriebsdaten.

Analysen

Analyseoptionen erlauben die Zusammenstellung individueller Berichte für alle NEA Xplore-Nutzer vom Produktions- und Qualitätsmanagement bis zum Maschinenservice. 

Reports

Übersicht über auftragsgebundene Betriebsdaten der beteiligten Maschinenkomponenten mit der Möglichkeit in einzelne Parameterwerte einzutauchen.

DER MEHRWERT

Leistung


Wir unterstützen Sie bei Herausforderungen durch Anlagenverfügbarkeit und -zuverlässigkeit – und legen die Basis für eine optimierte Auslastung.

Effizienz


Wir sind Ihr strategischer Partner bei der Optimierung Ihrer Anlagen in Bezug auf Durchsatz und Performance – und ermöglichen Ihnen höhere Profitabilität.

Qualität


Mit unserem Know-How helfen wir Ihnen bei der Analyse und Optimierung Ihrer Prozesse und Produkte – und steigern die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Kundenservice


Mit unseren Lösungen sichern Sie sich direkten Zugang zu unserem Service und unmittelbarem Support – und profitieren von reibungslosen Abläufen.

Bisher konnten wir bei der Analyse von Maschinendaten nur auf handschriftlich festgehaltene Einzelwerte zurückgreifen, was sowohl viel Zeit kostete als auch Raum für fehlerhafte Interpretationen bot. Durch die Einführung von NEA Xplore haben wir heute die Möglichkeit Live Daten sowie historische Daten zeitgenau zu analysieren und gesamte Parameterverläufe auszuwerten. Dadurch lässt sich bei Troubleshootings und Fehleranalysen Zeit einsparen und Lösungsvorschläge können zielgerichteter und schneller umgesetzt werden, um optimale Produktqualität sicherzustellen.

Unsicherheiten im Produktionsprozess sind häufig auf mangelnde Vernetzung von Maschinen zurückzuführen und können Quellen für Produktfehler sein.
Diesen Mangel konnten wir durch die Vernetzung mit NEA Xplore beheben.
Bei Datenanalysen haben sich bisher eher untergeordnete Prozessparameter als kritisch herausgestellt.
Die Plattform der NEA X schafft somit die Transparenz bei Maschinendaten, die uns hilft unsere Produktion besser zu steuern um die konstant hohe Qualität unserer Produkte zu sichern.

Leo D‘Anna

Mitglied der Geschäftsleitung, Betriebsleiter IGP Powder Coatings

Bastian Krauß

Geschäftsleiter, Rembrandtin Powder Coating